Anzeige

Was ist ein Possessivpronomen?

Zunächst einmal zeigt ein Possessivpronomen Englisch die Besitz Zugehörigkeit einer Sache oder Person an. Das heißt das du mit Hilfe eines Possessivpronomen zum Beispiel sagst: “Das ist mein Freund”. So wie bei dem Personal Pronomen gibt es auch beim Possessivpronomen “zwei Arten”, zum einen kann solch ein Pronomen Substantivisch (hinter dem Nomen, aber rückbezüglich zu diesem) sein und zum anderen Attributive (vor dem Nomen) sein.

Erklär Video

Anzeige

Die Bildung / Die Formen des Possessivpronomen

An sich gibt es keine richtige Bildung, da es nur die paar Formen gibt, die du dann in deinen Sätzen einbauen kannst. Somit ist es nicht besonders schwer das Possessivpronomen Englisch zu benutzen. Dennoch verbessert es deinen Textstil erheblich.

 

Die Substantive Formen:

Singular: 
1. Personmine
2. Personyours
3. Personhis, her, its
Plural:
1. Personours
2. Personyours
3. Persontheirs

 

Die Attributiven Formen:

Singular: 
1. Personmy
2. Personyour
3. Personhis, her, its
Plural:
1. Personour
2. Personyour
3. Persontheir

Was es beim Possessive Pronoun zu beachten gilt!

  • Im Englischen müssen Possessivpronomen bei Kleidungsstücken und Körperteilen verwendet werden. Hingegen im Deutschen nicht.

He had his hands in his pockets. – Er hat (seine/die) Hände in seiner Hosentasche.

 

  • Des Weitern stehen Possessivpronomen auch bei abstrakten Wörtern. Beispiele dafür sind:  death, mind, life, etc.

It’s your life. | Es ist dein Leben.

Anzeige

Verstärkung durch „own“

Hierzu musst du aufpassen das du nur Attributive Pronomen verwendest, da es nur mit diesen geht. Dabei gelten folgende Regeln:

 

Possessivpronomen + own:

Hierbei steht own vor dem Nomen:

He did it with his own hands – Er machte es mit seinen eigenen Händen.

 

of + Possessivpronomen + own:

In diesem Fall steht own hinter dem Nomen:

He has a school of his own. – Er hat eine eigene Schule.

 

Possessivpronomen + own:

Wenn du ein Wiederholung eines Nomens verhindern willst, so steht das Possessivpronomen und own alleine:

It’s my sisters school, not my own. – Es ist die Schule meiner Schwester, nicht meine eigene.

Of + Possessivpronomen

Of + ein  Possessivpronomen stehen immer hinter dem Nomen. Desweiteren ist immer ein Zahlenwort beziehungsweise ein Demonstrative Pronoun mit dem Possessivpronomen verbunden.

 

Of + attributiv Possessivpronomen + own:

Have you got a football of your own? – Hast du einen eigenen Fußball?

 

Of + substantivisches Possessivpronomen Englisch:

He is a friend of mine. – Er ist ein Freund von mir.

Lass Dir den Artikel vorlesen!

Anzeige

Über mich

Ich bin ein Oberstufen Schüler eines Gymnasiums in Frankfurt. Früher dachte ich entweder man kann Englisch oder nicht – Die englische Sprache ist einem Angeboren und man kann soviel wie man will dafür lernen, gute Noten schreibe ich sowie so nicht. Und das wo Englisch doch so wichtig ist.

 

Nach einer Zeit gab ich mir noch eine letzte Chance Englisch zu lernen. Nur das ich mich diesmal auf die wesentlichen Punkte beschränkte. Das Heißt bei Verben zum Beispiel:

Bildung – Beispiele – Signalwörter – Verwendung

Durch diese Methode gelang es mir schneller wie nie zu vor für Englisch zu lernen.

 

Seitdem ist es meine Vision jedem Schüler die Möglichkeit zu bieten: Gratis Englisch einfach, schnell und ohne Bemühungen, zu lernen. Nun bitte ich spezielle Dich mir dabei zu helfen, indem Du diesen Artikel mit deinen Freunden teilst!

Vielen Dank!

 

Du lasst: Possessiv Pronoun | Possessivpronomen Englisch

Pronomen Englisch
Possessive Pronoun | Possessivpronomen Englisch
5 (100%) 2 votes