Anzeige

Was sind If Sätze Typ 1?

Zuerst sind If Sätze Typ 1, Bedingungssätze, welche ein if (wenn) beinhalten. Desweiteren beinhalten auch diese Sätze, wie jede anderen, einen Hauptsatz. Ein Beispiel dafür ist folgendes:

If the sun shine, I will not learn for school.   |   Wenn die Sonne scheint, werde ich nicht für die Schule lernen.

Hierbei drückt der Typ 1 eine wahrscheinliche Bedingung aus, da es sehr gut möglich ist, dass die Sonne scheint. Wobei dies nicht nur für dieses Beispiel gilt, sondern für jede If Sätze Typ 1.

Erklär Video

Anzeige

Die gewöhnliche Bildung eines solchen If Satzes Englisch

So bezieht sich die gewöhnliche Bildung darauf, dass der If-Satz im Präsens steht und der Hauptsatz im Futur 1.

 

Rückblick:

Wie wird nochmal das Präsens gebildet?

1. Verbform (Infinitive)

Normalerweise steht alleine der Infintive innerhalb eine Präsenssatztes. Jedoch in der 3 Person Singular wird ein „-s“ angehängt.   –   he she it das s kommt mit. 

Verneint wird mit dem Wort „do not“.

Futur:

will + 1 Verbform (Infinitive)

Hingegen wird das Futur mit „will“ und dem Infinitive gebildet. Um den Satz zu verneinen steht ein „not“ hinter dem will.

 

Beispiel:

If the sun shine, I will not learn for school.

Die wahrscheinliche Bedingung:

Da es ist möglich, dass die Sonne scheinen wird, ist die Bedingung erfüllbar. Jedoch gibt es noch ein paar weitere Zeiten, in welchem der If-Clause stehen kann.

Welche Zeiten gibt es noch?

Zeit im If-SatzZeit im Hauptsatz
PresentFutur 1
Present ProgressiveImperative
Present PerfectModal Auxilliary
should + Infinitive
PresentPresent

Hierbei musst du beachten, unter den ersten 4 kannst du sie beliebig untereinander bilden. Das heißt du kannst dir irgendeine Zeit im If-Satz auswählen und dann eine weitere beliebige Zeit im Hauptsatz, jedoch nur aus den ersten 4 Zeilen. Folgend werden alle Satz Möglichkeiten, nach der Reihenfolge der If-Satz Zeiten, erläutert. Die letzte Zeile steht alleine für sich.

Anzeige

Präsens im If-Satz:

Weil der If-Satz im Präsens steht, drückt er aus, dass die Bedingung sich auf ein kommendes Ereignis bezieht. Beispiele: Hauptsatz erst im Futur 1, dann Imperative und schließlich Modal Auxiliary:

  • If the sun shine, I will not learn for school.
  • Wenn die Sonne scheint, werde ich nicht für die Schule lernen.
  • If the sun shine, do not learn for school.
  • Wenn die Sonne scheint, lerne nicht für die Schule.
  • If the sun shine, we can not learn for school.
  • Wenn die Sonne scheint, können wir nicht für die Schule lernen.

Die Verlaufsform vom Präsens im If-Satz:

Da der If-Satz in der Verlaufsform des Präsens steht, drückt er aus, dass die Bedingung noch statt findet. Beispiele: Hauptsatz erst im Futur 1, dann Imperative und schließlich Modal Auxiliary:

  • If I am learning now, I will not learn for school later.
  • Wenn ich jetzt lerne, …
  • If I am learning now, I do not learn for school later.
  • Wenn ich jetzt lerne, …
  • If I am learning now, I can play football later.
  • Wenn ich jetzt lerne, …

Der Perfekt im If-Satz:

Weil der If-Satz im Present Perfect steht, drückt er aus, dass die Bedingung sich auf eine vergangenes Geschehenbezieht. Beispiele: Hauptsatz erst im Futur 1, dann Imperative und schließlich Modal Auxiliary:

  • If I had already learned for school, I will not learn later.
  • Wenn ich (bereits) für die Schule gelernt habe, …
  • If I had already learned for school, I do not learn later.
  • Wenn ich (bereits) für die Schule gelernt habe, …
  • If I had already learned for school, I can play football later.
  • Wenn ich (bereits) für die Schule gelernt habe, …

Wenn „should“ + Infinitive im If-Satz steht:

Da „should“ + Infinitive im If-Satz steht, drückt dieser aus, dass die Bedingung weniger Wahrscheinlich ist. Beispiele: Hauptsatz erst im Futur 1, dann Imperative und schließlich Modal Auxiliary:

  • If I should understand all, I will not learn later.
  • Wenn ich alles verstehen sollte, …
  • If I should understand all, I do not learn later.
  • Wenn ich alles verstehen sollte, …
  • If I should understand all, I can play football later.
  • Wenn ich alles verstehen sollte, …

Überall Präsens:

Wenn der Präsens sowohl im Hauptsatz, wie auch im If-Satz vertreten ist, so ist deine Aussage allgemein gültig. Das heißt deine Aussage bezieht sich auf die Allgemeinheit.

  • If you learn, you will write great quotes.   |   Wenn du lernst, wirst du gute Noten schreiben.

Lass Dir den Artikel vorlesen!

Anzeige

Über mich

Ich bin ein Oberstufen Schüler eines Gymnasiums in Frankfurt. Früher dachte ich entweder man kann Englisch oder nicht – Die englische Sprache ist einem Angeboren und man kann soviel wie man will dafür lernen, gute Noten schreibe ich sowie so nicht. Und das wo Englisch doch so wichtig ist.

 

Nach einer Zeit gab ich mir noch eine letzte Chance Englisch zu lernen. Nur das ich mich diesmal auf die wesentlichen Punkte beschränkte. Das Heißt bei Verben zum Beispiel:

Bildung – Beispiele – Signalwörter – Verwendung

Durch diese Methode gelang es mir schneller wie nie zu vor für Englisch zu lernen.

 

Seitdem ist es meine Vision jedem Schüler die Möglichkeit zu bieten: Gratis Englisch einfach, schnell und ohne Bemühungen, zu lernen. Nun bitte ich spezielle Dich mir dabei zu helfen, indem Du diesen Artikel mit deinen Freunden teilst!

Vielen Dank!

 

Du lasst: If-Clauses Typ 1 | If-Sätze Typ 1

Sätze Englisch
If-Clauses Typ 1 | If Sätze Typ 1
5 (100%) 1 vote