Englisch verbessern

6 Tipps die Dein Englisch verbessern

Tipp Nummer 1

(Online) Sprachkurse

Einen Sprachkurs zu testen benötigt nur 5 Minuten und Du kannst dadurch eine Möglichkeit entdecken, die Dein Englisch ins Universum katapultieren wird. Damit Du dich jedoch nicht durch die zahlreiche Ansammlung von Anbietern durch wühlen musst haben wir Dir unserer Favoriten genauer dargestellt. Denn auch wir lernen noch heute weitere Sprachen mit Babbel – Warum? Dies erfährst Du sobald du mi Babbel gestartet hast!

Tipp Nummer 2

Das Fundament

Das Fundament das Lernen einer Sprache und auch des jeglichen Arbeiten bilden die Materialien, welche Du zu Verfügung hast. Damit diese auch wirklich perfekt ausgewählt sind, sodass Du deutlich schnellere Fortschritte machen kannst, haben wir Dir dazu einige Tipps aufgelistet. Wenn Du diese Tipps später Umsetzen möchtest, haben wir Dir dazu immer einen Amazon link zum jeweiligen Produkt hinzugefügt, sodass Du diese nur noch bestellen musst!

Tipp Nummer 3

Englische Filme gucken

Englische Filme zu gucken, ist immer ein sehr guter alternative Weg um in seiner Freizeit beim Entspannen Englisch zu lernen. Um dies zu tun bieten sich zahlreiche Möglichkeiten an, von dem Kaufen eines Filmes in einem Geschäft bis hin zu einer Mitgliedschaft bei einem Video on Demand Betreiber, wie zum Beispiel Amazon. Wir empfehlen Dir hierbei ganz klar eine solche Mitgliedschaft bei Amazon Prime, da Du hier als einen großen Vorteil hast, Untertitel in Englisch und Deutsch bei jedem Film ein und auszuschalten, zusätzlich kannst Du Dir auch fast jeden Film sowohl in Englisch als auch in Deutsch ansehen.

Tipp Nummer 4

Englische (Grammatik-) Bücher

Eine weitere Möglichkeit bieten Bücher. Dabei gilt es zwischen zwei Sorten zu unterscheiden. Zum einen Grammatik Bücher, welche Dir das Fundament der Sprachstruktur erläutern und zum anderen englische Bücher. Englischen Büchern funktionieren dabei nach dem gleichen Konzept, wie die englischen Filme.

Tipp Nummer 5

Englische Vokabeln lernen

Man sagt, das Fundament einer Sprache bilden ihre Vokabeln bzw. Wörter, doch wie bekommst Du schnell einen großen Wortschatz? Die schnellste Variante dafür ist wahrscheinlich auch die unbeliebteste, Vokabeln lernen. Doch wie geht dies am Besten? Wir haben Dir die besten Tipps & Tricks zu diesem Thema zusammen gestellt. Sieh Sie Dir jetzt an!

Tipp Nummer 6

Die Internetplattform iTalki

Das man eine Sprache sprechen muss, sollte jedem bekannt sein, doch mit wem soll man auf Englisch sprechen, wenn man nie in ein Englisch sprachiges Land kommt und die Freunde auch nicht viel besser Englisch sprechen können als man selbst? – Die Lösung lautet iTalki. iTalki ist eine Plattform auf welcher Du einen einfachen Zugriff zu englisch sprachigen Muttersprachlern bekommst, diese bieten Dir für einen geringen Preis privat Stunden an, bei welchem Du Dich mit Ihnen auf Englisch unterhältst und Sie Dich bei Fehler korrigieren. Auch wenn Dies ein paar Euro pro Stunde kostet, lohnt sich jeder Cent und Deine Englisch Fortschritte bekommen einen Raketen antrieb. Sprich doch mit Deinen Eltern ob Sie es für Dich zahlen. – übrigens eine Unterrichtsstunde ist sogar deutlich billiger als eine private Nachhilfe in Deutschland!

Englisch verbessern
5 (100%) 1 vote